Mit der Buchung eines Ferienobjektes erklären Sie sich auch mit den AGB von Tustna- Brygge einverstanden:

 

Bezahlung

Bei der Buchung ist eine Anzahlung in  Höhe von 300,-€ bis 400,-€ fällig. Der Restbetrag muss spätestens 3 Wochen vor der Anreise bezahlt werden. Wird ein Teil der Rechnungssumme in Bar vor Ort bezahlt, muss dieser in Norwegischen Kronen bezahlt werden.

 

Rauchen

 

Das Rauchen in den Ferienhäusern und Ferienwohnungen ist nicht gestattet! Alle unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen sind Nichtraucherunterkünfte! Es darf ausschließlich draußen  geraucht werden.

 

Tiere

 

Es dürfen keine Tiere mitgebracht werden ohne, dass wir darüber informiert sind und unser Einverständnis dafür gegeben haben . Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine doppelte Kaution berechnen  müssen wenn Gäste mit Tieren anreisen.

 

An- und Abreisezeiten

 

Anreisezeiten sind zwischen 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Das Haus ist am Abreisetag bis 10:00 Uhr zu verlassen, sofern es mit uns nicht anders abgesprochen ist.

 

Kaution

 

Es ist eine Kaution von 200,- € am Anreisetag zu hinterlegen. Kaution gilt pro Haus / pro Aufenthalt. Bei den Gästen, die mit Tieren anreisen ist eine Kaution in doppelter Höhe zu hinterlegen. In der Regel wird die Kaution vor der Abreise dem Gast zurückgegeben. Findet die Abreise in der Zeit von 21:00 Abends bis 7:00 Uhr Morgens statt, wird das Geld nach der Kontrolle vom Ferienhaus und Boot überwiesen (unter der Voraussetzung, dass der Mieter alles ordentlich und schadenfrei hinterlassen hat).

 

Haftung / entstandene Schäden

 

Grundsätzlich haftet der Mieter für alle von ihm verursachte Schäden. Ist der Schaden gering (z. B. zerbrochenes Glass, oder kaputter Toaster) – sind wir sehr kulant.  Ist der Schadensumfang grösser, möchten wir Sie bitten bei Ihrer Haftpflichtversicherung nachzufragen ob der Schaden von der Versicherung übernommen wird.. Nicht angezeigte Schäden werden dokumentiert und Ihnen grundsätzlich in die Rechnung gestellt.

Boote: Alle Boote haben eine Vollkasko Versicherung, die unter anderem folgende Schaden deckt: Personenschaden, Zusammenstoss, Diebstahl, Brann.

Folgende Schäden werden jedoch nicht uebernommen: Schaden am Motor (darunter Untergehäuse, Propell)

 

Stornierung einer Buchung durch den Gast

 

Für eine Buchungsabsage vom Gast müssen wir den Ausfall berechnen. Es gelten folgende Pauschalsätze:

 

-Bis 6 Monate vor der Anreise:  Die bereits angezahlte Summe wird in voller Höhe erstattet.

 

- 6-4 Monate vor der Anreise: Die Höhe der Erstattung wird um 15% gekürzt.

 

- Bei einer Absage 4-2 Monate vor der Anreise werden 20% gekürzt

 

-2 Monate und weniger vor der Anreise: werden 50% zurückerstattet.

 

Stornierung einer Buchung vom Vermieter

 

Wird eine bestätigte Buchung durch Tustna-Brygge storniert, werden wir uns bemühen, eine Unterkunft mit demensprechender Ausstattung für den Gast zu finden. Wird es sich als nicht möglich zeigen oder wenn der Gast  es nicht akzeptiert, verpflichten wir uns alle, vom Kunden eingezahlte Beträge zu erstatten.

 

Internetnutzung

 

Alle Ferienobjekte haben Internetzugang. Informieren Sie sich aber bitte darüber, ob die Internetnutzung in Ihrem Miethaus begrenzt ist. Die Informationen darüber finden Sie in den Hausregeln, die in jedem Haus ausgelegt sind. Bei den Häusern mit einer begrenzter Internetnutzung gilt folgendes: es darf nichts runtergeladen werden ( wie Filme oder Online Zeitungen), alle Updates auf Handys müssen ausgeschaltet werden. Sollte es zu einem zu hohen Verbrauch kommen, wird die Höhe der Rechnung von der Kaution einbehalten.

 

Hausschlüssel / Schlüsselboxen

 

Es befindet sich eine Schlüsselbox vor der Haustür, in welcher der Hausschlüssel aufbewahrt wird. Der Code vom der Schlüsselbox darf nicht an dritte Personen weitergegeben werden. Dei Code wird dem Gast vor der Anreise mitgeteilt.

 

Endreinigung

 

Für die Häuser, die eine Endreinigung im Preis inklusive haben, gilt folgendes:

 

Das Mietshaus muss in einem ordentlichem Zustand verlassen werden. Alle Möbel müssen auf ihre Plätze zurück gestellt werden. Das Geschirr muss sauber sein. Der Abfall muss rausgebracht werden. Es sollen keine Essensrückstände im Backoffen, in der Mikrowelle, im Kühlschrank sein! Der Grill muss nach jeder Nutzung gereinigt werden.

 

Boote

 

Die Boote müssen sauber und vollgetankt hinterlassen werden, so wie an dem Übergabetag. Jeder Gast ist verantwortlich nach jeder Nutzung auch den Filitierplatz sauber zu hinterlassen, auch die benutzte Fischkisten.